Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
27. März 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
Anzeige Nr. 25140:
Recherche-Praktikum vom 20.03.17
Angebot
Tätigkeit/Berufsfeld:
künstlerische Produktion
nächstes Angebotnächstes Angebot:
Ferialpraktikan...

vorheriges Angebotvorheriges Angebot:
Mitarbeit in de...

Drucken
Versenden
Kultursparte:
Stiftung & Nonprofit
Land/Region:
Berlin
Beschreibung:

Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) ist eine Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit, politischer Poesie und menschlicher Großgesinntheit – zum Schutz der Menschheit. Das ZPS gehört zu den innovativsten Inkubatoren politischer Aktionskunst und steht für eine erweiterte Form von Theater: Kunst muss wehtun, reizen, Widerstand leisten. In eine Begriffsallianz gebracht: aggressiver Humanismus. Das ZPS betreibt Theater als Form gesellschaftlicher Selbstvergewisserung im Sinne der Antike. Inszenierungen und Werke am Gorki Theater, 7. Berlin Biennale, Theater Dortmund, Steirischer Herbst, NGBK, ZKM Karlsruhe
u.v.a.

Das Zentrum für Politische Schönheit sucht ab dem 1. April für 3 Monate eine*n

PRAKTIKANT*IN

Tätigkeitsbereich

Recherche:

  • Recherche im historischen und politischen Kontext
  • Inhaltliche Recherche zu aktuellen Themen mit politischem Hintergrund
  • Sammeln und Recherchieren von Informationen zur Vorbereitung der Produktion

Dein Profil

  • Du bist eingeschriebene*r Student*in und benötigst ein Pflichtpraktikum (freiwilliges Praktikum ggf. auch möglich)
  • Du studierst im Bereich Geisteswissenschaften
  • Du besitzt eine hohe Kommunikationsfähigkeit, bist teamfähig und flexibel, kannst auch unter Zeitdruck gut arbeiten und bringst idealerweise auch eine Prise Humor und Ideenreichtum mit
  • Sicheres Text- und Ausdrucksvermögen auf Deutsch und Englisch in Wort und Schrift sowie gute Kenntnisse von Microsoft Office, insbesondere Excel, sind wünschenswert

Wir bieten

  • Einblicke und Arbeitserfahrung in sämtlichen Bereichen der künstlerischen Leitung
  • Teilhabe an einem progressiven künstlerisch-politischen Projekt im Themenfeld von Menschenrechten und Migration
  • Mitarbeit in einem professionellen, spannenden und angenehmen Umfeld

Konditionen

  • Arbeitszeit: Vollzeit (40 Std./ Woche)
  • Vergütung: 320 Euro/Monat, Humanität, Humor, Liebe und täglich Kaffee mit Milchschaum

Wir freuen uns besonders über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung, People of Colour, LGBTQ und Frauen.

BEWERBUNG mit einschlägigen Unterlagen per Mail unter dem Betreff „Praktikum beim ZPS“ so schnell wie möglich an:
hecklerundkoch@politicalbeauty.de
www.politicalbeauty.de


Wir freuen uns sehr, von Dir zu hören!

Anstellungsart:
Praktikum
Vergütung:
320
Bewerbungsende:
15.04.2017
Online-Bewerbung:
erwünscht
Profil
Firma:
Zentrum für politische Schönheit
Abteilung: Abteilung Verein
Über uns:
Das Zentrum für Politische Schönheit (ZPS) ist eine Sturmtruppe zur Errichtung moralischer Schönheit,
politischer Poesie und menschlicher Großgesinntheit – zum Schutz der Menschheit. Das ZPS gehört zu den
innovativsten Inkubatoren politischer Aktionskunst und steht für eine erweiterte Form von Theater: Kunst
muss wehtun, reizen, Widerstand leisten. In eine Begriffsallianz gebracht: aggressiver Humanismus. Das
ZPS betreibt Theater als Form gesellschaftlicher Selbstvergewisserung im Sinne der Antike. Inszenierungen
und Werke am Gorki Theater, 7. Berlin Biennale, Theater Dortmund, Steirischer Herbst, NGBK, ZKM Karlsruhe
u.v.a.

Das Zentrum für Politische Schönheit sucht ab dem 1. Februar für 3 Monate eine*n PRAKTIKANT*IN zur Unterstützung! (Bevorzugt Student*in mit Pflichtpraktikum)

BEWERBUNG mit einschlägigen Unterlagen per Mail unter dem Betreff „Praktikum beim ZPS“ so schnell wie möglich an:

hecklerundkoch@politicalbeauty.de
www.politicalbeauty.de
Kontakt
Anschrift:
Zentrum für politische Schönheit
Abteilung: Abteilung Verein
Am Festungsgraben 1n 1
10117 Berlin, Deutschland
Ansprechpartner:
Herr Robert Jung
Mail:
hecklerundkoch@politicalbeauty.de
Telefon:
+49 52 36868843
Fax:
Web:
http://www.politicalbeauty.de
20.03.17, Kulturmanagement Network