Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
25. September 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
Vorheriger Artikel Nächster Artikel
nächster Artikel: Zusammen wirken. Leitfaden für...
Seite zurück Liste
Studie

Wie finden Sie passende Mitarbeiter? Umfrage zu Rekrutierung im Kulturmanagement

© Fotolia/ jozefmicic

Der Arbeitsmarkt im Kulturbereich hat sich in den letzten Jahren bedingt durch Digitalisierung & Co. stark verändert. Diese Veränderungen wollen wir uns zusammen mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover genauer anschauen. Dafür haben wir eine Umfrage zum Thema Recruiting und Personalbesetzung entwickelt. Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und helfen Sie, den Arbeitsmarkt Kultur näher zu beleuchten!

Die Umfrage wird anonym im Rahmen einer Masterarbeit am Institut für Journalismus und Kommunikationsforschung Hannover zum Thema „Qualifikationsanforderungen in der Kultur im Wandel“ von Sascha Ponikelsky durchgeführt. Sie finden Sie hier: https://ww3.unipark.de/uc/Kulturmanagerbefragung/ 

Kulturmanager arbeiten als nicht-künstlerische Vermittler mit der Aufgabe des „Ermöglichens“ im Spannungsfeld von Kultur und Wirtschaft. Ihre Berufsbilder sind dementsprechend divers, die kulturellen und künstlerischen Sparten, in denen sie Einsatz finden, zahlreich. Um herauszufinden, wie der Personalmarkt für Kulturmanager in Deutschland funktioniert, haben wir bereits im Jahr 2010 gemeinsam mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover schon einmal den Arbeitsmarkt Kulturmanagement analysiert

Seitdem ist viel passiert. Die Digitalisierung, veränderte Ansprüche von Seiten der Besucher und Geldgeber und neue manageriale Ansätze haben viele Arbeitsbereiche in Kultureinrichtungen verändert. Dabei werden die Tätigkeitsfelder immer ausdifferenzierter und anspruchsvoller. Doch wie genau sehen sie heute aus? Was erwarten Arbeitgeber im Kulturbereich? Und für welche Aufgaben braucht es welche Kompetenzen, um als Kulturmanager erfolgreich zu sein? 

Um diese Fragen beantworten zu können, erhebt die Masterarbeit anonymisierte Daten aus den Stellenanzeigen der Jahre 2014 bis 2017 des Stellenmarktes von Kulturmanagement Network. Mittels einer quantitativen Umfrage unter den Kultureinrichtungen selbst möchte die Arbeit zudem herausfinden, was Arbeitgeber in der Kultur tun, um ihre Mitarbeiter als wichtigste Ressource bestmöglich zu besetzen. 

Dafür brauchen wir Sie! Nehmen Sie an der Umfrage Teil und berichten Sie uns, wie Sie passendes Personal finden. Welche Mittel und Plattformen nutzen Sie, um potentielle Mitarbeiter anzusprechen? Nach welchen Kriterien wählen Sie aus, welcher Kanal für welche Stelle der beste ist? Und welche Schlüsselqualifikationen und persönlichen Fähigkeiten sind Ihnen wichtig? 

Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit: https://ww3.unipark.de/uc/Kulturmanagerbefragung/. Die Angaben bleiben selbstverständlich vollkommen anonym. 

Zudem wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie den Link in Ihrem beruflichen Netzwerk teilen würden. 

Die Auswertung soll sowohl Kulturmanagern als auch den Lehrenden verdeutlichen, worauf es auf dem heutigen Arbeitsmarkt ankommt. Die Ergebnisse werden wir natürlich gern mit Ihnen teilen.

12.09.2017, Kristin Oswald
Vorheriger Artikel Nächster Artikel
nächster Artikel: Zusammen wirken. Leitfaden für...
Seite zurück Liste
Ähnliche Artikel in Seite zurück Allen Themenbereichen
[Arbeitsmarkt] [Berufsbilder/Karriereplanung] [Kulturbetrieb] [Kultursoziologie] [Kulturstatistik] [Personal/Human Resource Management]

Ähnliche Artikel in Seite zurück Allen Sparten
[Arbeitsmarkt] [Berufsbilder/Karriereplanung] [Kulturbetrieb] [Kultursoziologie] [Kulturstatistik] [Personal/Human Resource Management]