Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
23. Juni 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11

Meldung

CfP: Jahrestagung des Fachverbandes Kulturmanagement 2018 zu „Cultural Leadership & Innovation“

Die 11. Jahrestagung des Fachverbands Kulturmanagement wird vom 17. bis 20. Januar 2018 am Institut für Kultur- und Medienmanagement (KMM) der Hochschule für Musik und Theater Hamburg stattfinden. Papers zum Thema „Cultural Leadership & Innovation
. Kulturmanagement zwischen Utopie, Strategie und Überforderung“ können bis zum 18. Juni eingereicht werden. [weiterlesen]
07.04.2017, Julia Jakob

Hintergrundbericht

Problematiken und ihre Ursachen bei der Besetzung von Sponsoring-/ Fundraising-Stellen in der Kultur

Der Stellenwert der Themen Sponsoring und Fundraising ist längst im Bewusstsein vieler Kultureinrichtungen angekommen. Doch wie kommt man an eine/n kompetente/n Kandidaten/in für diese Aufgabe? Erfahrungen in Besetzungsprozessen bei entsprechenden Positionen zeigen, dass die Zahl und Qualität der Bewerbungen auch bei namenhaften und attraktiven Einrichtungen in der Kultur oft überschaubar ist. Woran liegt das? [weiterlesen]
05.04.2017, Marie Meininger und Katharina Reitz

Hintergrundbericht

Die Auswirkungen der Reform des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes für den Kulturbereich

Ab dem 01.04.2017 treten Änderungen des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (AÜG) in Kraft, die insbesondere für solche Kultureinrichtungen und Unternehmen von Bedeutung sind, die zukünftig Leiharbeitnehmer beschäftigen wollen. Werden diese Vorschriften außer Acht gelassen, besteht die Gefahr unerwünschter vertraglicher Konsequenzen und der Festsetzung von Ordnungsgeldern. [weiterlesen]
03.04.2017, Dirk Feldmann

Hintergrundbericht

Nachhaltig wirken. Das soziokulturelle Entwicklungsprogramm "Werft34"

Vielen Kulturschaffenden fehlt es trotz großen Engagements irgendwann an Förderung, Einkommen, Anerkennung und Perspektiven. Wie lässt sich diese Situation nachhaltig verbessern? Ein Team junger Soziokultur-Akteure des Projekts "Werft34" möchte sie in die Lage versetzen, ihr Einkommen zu sichern und unabhängig von Förderzusagen zu werden. [weiterlesen]
31.03.2017, Martin Arnold-Schaarschmidt

Meldung

„Raus aus der Komfortzone!“ Wir verlosen ein Ticket für die Heidelberg Music Conference 2017

2017 widmet sich die Heidelberg Music Conference am 27. bis 28. April dem Motto „Wachsen statt Wuchern – wie sich Kulturinstitutionen nachhaltig und substantiell verändern müssen!“. Im Fokus stehen Transformationsprozesse in der Kultur und das Verlassen der „Komfortzone“. Ein spannendes Thema und für uns Grund genug, ein Freiticket zu verlosen. Dafür braucht es nur eine E-Mail und etwas Glück. [weiterlesen]
29.03.2017, Kristin Oswald
2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11