Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
27. August 2014

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
Willkommen bei Kulturmanagement Network, Ihrem Wissensportal und Netzwerk für den beruflichen Erfolg im Kulturbetrieb. Registrieren Sie sich noch heute kostenfrei als Mitglied und erhalten Sie damit u.a. monatlich das
KM Magazin. Nutzen Sie den wichtigsten Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte im Kulturbetrieb.
Ihr Dirk Schütz & Dirk Heinze

Bild: Johanna Karch
Interview

Kunst oder Kommunikationstechnik?

Improtheater ist ein kurzweiliges Unterhaltungsevent – und kann doch so viel mehr. Durch Publikumspartizipation werden Spontaneität und Schlagfertigkeit der Schauspieler trainiert und Techniken ... [weiterlesen]
27.08.2014, Leonie Krutzinna, Johanna Karch
Vorschau

48. KM Treff: Das Prinzip „unperfekt“ in der Kultur - Menschen begeistern und Engagement fördern

Das Unperfekthaus (UPH) in Essen ist ein Ort der Kreativität, Gründer und Geschäftsführer Reinhard Wiesemann ein Mäzen der Kunst. Zugleich sieht er sich als Advokat der Gäste, der die Kultur zu den Menschen bringt. Wiesemann ist kein ausgebildeter Ku... [weiterlesen]
26.08.2014, Kristin Oswald
Hintergrundbericht

Kultur-Thema Vielfalt. Diversity Management im Kulturbetrieb

Bisher haben nur wenige Kultureinrichtungen verstanden, dass ihre Arbeit ohne Vielfalt (Diversity) n... [weiterlesen]
25.08.2014, Aletta Gräfin von Hardenberg
Meldung

Kulturmanagement weltweit: Neues vom Arts Management Network

Auf unserem internationalen Portal www.artsmanagement.net beobachten wir das Arbeitsfeld Kulturmanag... [weiterlesen]
21.08.2014, Leonie Krutzinna
Bücher

Rezension zu: R. Wonisch u.a. (Hrsg.): Museum und Migration. Konzepte - Kontexte – Kontroversen

Während im internationalen Vergleich Migration längst ein Gegenstand der musealen Debatte und Praxis... [weiterlesen]
20.08.2014, Natalie Bayer, München
Interview

Freiheit ist das wichtigste. Das Erfolgskonzept des Unperfekthauses

Reinhard Wiesemann, Gründer und Geschäftsführer des Unperfekthauses in Essen, ist ein Mäzen der Kunst. Vielmehr sieht er sich aber als Advokat der Gäste, der die Kultur zu den Menschen bringt. Wiesemann ist kein ausgebildeter Kulturmanager, beruflich... [weiterlesen]
19.08.2014, Kristin Oswald