Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
13. Februar 2016

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
Willkommen bei Kulturmanagement Network, Ihrem Wissensportal und Netzwerk für den beruflichen Erfolg im Kulturbetrieb. Registrieren Sie sich noch heute kostenfrei als Mitglied und erhalten Sie damit u.a. monatlich das
KM Magazin. Nutzen Sie den wichtigsten Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte im Kulturbetrieb.
Ihr Dirk Schütz & Dirk Heinze

© madpixblue/ Fotolia
Konferenzbericht

Es geht um mehr als Geld: Kulturfundraising in Österreich

Am 6. November veranstaltete der Fundraising Verband Austria in Wien seinen Fachtag Kulturfundraising. ExpertInnen aus der Praxis beschäftigten sich dabei ausgiebig mit der Frage nach erfolgreichen un... [weiterlesen]
12.02.2016, Michaela Trauchburg, Eva Göbel
Studie

Bibliotheken der Zukunft: Von allem ein bisschen?

Am 28. Januar fand die Bibliothekskonferenz „Chancen 2016“ in München statt. Neben fachlichen Vorträgen wurde auch die aktuellste Umfrage zu den Vorstellungen und Wünschen von Bibliotheks-NutzerInnen vorgestellt. [weiterlesen]
10.02.2016, Eva Göbel
Konferenzbericht

Evaluation in der Kultur: Vom ängstlichen Vermeiden zu lösungsorientierter Kritik

Mit „Evaluation im Kulturbereich“ hatte sich der Fachverband Kulturmanagement für seine ... [weiterlesen]
08.02.2016, Kristin Oswald
Bücher

Buchrezension: Kulturtouristen. Eine Typologie

Die Relevanz des Kulturtourismus für Kultureinrichtungen und der Kultur für den Tourismus ist seit v... [weiterlesen]
05.02.2016, Lara Buschmann
Anzeige
Kommentar

Die Lange Nacht der Museen als sinnentleerter Selbstläufer?

Kunstmuseen befinden sich heute in scharfer Konkurrenz zu anderen Freizeitangeboten. Sie haben sich in den letzten Jahren rasant verändert, um in dieser Hinsicht wettbewerbsfähiger zu werden. Kampagnen wie die seit 15 Jahren praktizierte Lange Nacht ... [weiterlesen]
01.02.2016, Dr. Christian Saehrendt