Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
20. Januar 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
Vorheriger Artikel Nächster Artikel
nächster Artikel: Festival 3.0 - eine Möglichkei...
Seite zurück Liste
Vorschau

eLearning im Kulturbetrieb

Julien Christ / pixelio.de

Lassen sich eigentlich Webinare und ähnliche Formate auch für den Kunst- und Kulturbereich nutzen? Diese Frage lässt sich seriös nur dann beantworten, wenn man die verschiedenen didaktischen Modelle kennt. David Röthler stellt uns am 19. Dezember das Konzept »Flipped/Inverted Classroom« vor und diskutiert mit den TeilnehmerInnen mögliche Anwendungsszenarien.

 

Macht es eigentlich Sinn, dass Kultureinrichtungen Webinare anbieten, zum Beispiel in der Kulturvermittlung? Oder in der Weiterbildung? :-) Bevor sich diese Frage seriös beantworten lässt, müssen wir eigentlich erst einmal wissen, welche didaktischen Konzepte es gibt, denn Webinare verbinden in einem ersten Schritt erst einmal nur alle Beteiligten live per Videokonferenz. Und was dann?

Die Synchronität führt zu einer neuen sozialen Interaktionsqualität des eLearning. Daher eignen sich Live-Online-Räume für die didaktischen Konzepte „Lernen durch Lehren“ in Kombination mit dem »Flipped/Inverted Classroom«, meint David Röthler.

Als Impulsgeber wird er im Treffpunkt KulturManagement die Idee und deren Umsetzung in der Praxis darstellen und mit den Teilnehmenden diskutieren.

David Röthler ist Jurist, Berater für Social Media und EU-finanzierte Projekte. Sein besonderes Interesse gilt innovativen Modellen der Partizipation. Er ist langjähriger Referent und Lehrbeauftragter bei öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen. Er ist Mitgründer und Geschäftsführer des Beratungsunternehmens PROJEKTkompetenz.eu.

31. Treffpunkt Kulturmanagement
Mittwoch, 19.12.2012, 9-10 Uhr Online auf Adobe Connect
Link zum Online-Raum: http://proj.emea.acrobat.com/treffpunktkulturmanagement/

Facebook: https://www.facebook.com/events/301180573327706/
Überblick über alle bisherigen Veranstaltungen: http://treffpunkt.kulturmanagement.net

 

 

14.12.2012, Dirk Heinze
Weiterführende Links: http://treffpunkt.kulturmanagement.net
Vorheriger Artikel Nächster Artikel
nächster Artikel: Festival 3.0 - eine Möglichkei...
Seite zurück Liste
Ähnliche Artikel in Seite zurück Allen Themenbereichen
[Internet] [Weiterbildung/Qualifizierung]

Ähnliche Artikel in Seite zurück Allen Sparten
[Internet] [Weiterbildung/Qualifizierung]