Zur Navigation springen
Zum Inhalt springen

Kulturmanagement Network

Internationaler Informationsdienst für Kultur & Management

Sie sind nicht im
KM-Portal eingeloggt.
22. Juli 2017

Es folgt der Seiteninhalt

Es folgt der Seiteninhalt
Vorheriger Artikel Nächster Artikel
nächster Artikel: Kulturfrühstück zu Lokalität u...
Seite zurück Liste
KM Treff

2. KM Treff: Unternehmerisches Handeln

„Unternehmertum wird in Zukunft die herausragende und führende Rolle bezüglich einer erfolgreichen und lebendigen Kulturarbeit spielen“, ist Dr. Elmar D. Konrad, überzeugt, der Gast beim 2. Treffpunkt KulturManagement am 16. Juni (9 Uhr) ist.

 

Konrad, der  an der Universität Karlsruhe Wirtschaftsingenieurwesen und angewandte Kulturwissenschaft studierte und dort als wissenschaftlicher Mitarbeiter den Bereich Entrepreneurship in Lehre und Forschung als neuen Schwerpunkt aufbaute, verband schon in seiner Dissertation die Bereich Unternehmertum und Kulturarbeit und promovierte im Jahr 2000 mit dem Thema Kulturunternehmertum. Seit Oktober 2007 leitet er das Fach Kulturarbeit und Kreativwirtschaft an der TU Dortmund und gibt dem Kunst- und Kulturbereich durch seine Ansätze immer wieder neue Impulse.

Unternehmerisches Handeln verortet Konrad dabei nicht nur im Bereich Kulturmanagement. Schon kreative und schöpferische Künstler, die für ihn den Nukleus des Kunst- und Kulturbetriebs darstellen, sieht er als Unternehmer in eigener Sache. Sie stellen ihre Produkte nicht nur selbst her, sondern vermarkten sie auch mit Hilfe von Vermittlern wie Galerien oder Verlagen.

Aber auch in den Kulturbetrieben wird angesichts leerer  öffentlicher Kassen leer sind und steigender Kosten unternehmerisches Denken und Handeln immer wichtiger. Wie dieses unternehmerische Denken und Handeln aussieht und welcher Voraussetzungen es dafür bedarf, erläutert Elmar D. Konrad in seinem Impulsreferat beim Treffpunkt KulturManagement.

Fakten:

Termin: 16. Juni 2010

Beginn: 9 Uhr (Dauer ca. 1 Stunde)

Gast: Dr. Elmar D. Konrad

Thema: unternehmerisches Handeln im Kulturbereich

Über Treffpunkt KulturManagement

Interessierte zu vernetzen, zu informieren und Diskussion sind Aufgaben des Treffpunkts KulturManagement. Nach einem kurzen Impulsreferat folgt ein Gespräch. Die Teilnahme ist für alle offen und kostenlos.

Bei der Online-Gesprächsreihe „Treffpunkt KulturManagement“ kommt  das Online-Konferenzsystem Adobe Connect zum Einsatz. Für die Teilnehmer ist lediglich ein Browser, nach Möglichkeit Breitbandinternet, ein halbwegs aktueller Computer sowie die neueste Version von Adobe Flash (kostenloser Download) notwendig. Das System funktioniert unter Windows, Mac und Linux (Linux mit Einschränkungen). Für die Sprachverständigung wird ein Headset (Kopfhörer-Mikrofon-Kombination) benötigt. Die Verwendung einer Webcam wird empfohlen, ist aber keine Voraussetzung.

Treffpunkt KulturManagement ist ein gemeinsames Projekt von David Röthler (Projektkompetenz.eu), stARTconference und Kulturmanagement Network. Die Gesprächsreihe findet einmal im Monat statt, die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung und Information: http://bit.ly/d8w7Jz

Der Treffpunkt KulturManagement zum Thema Kulturunternehmertum liegt bereits in der Aufzeichnung vor: http://bit.ly/kmtreff2 

 

Dirk Heinze, Chefredakteur
15.06.2010, Dirk Heinze
Weiterführende Links: http://treffpunkt.kulturmanagement.net
Vorheriger Artikel Nächster Artikel
nächster Artikel: Kulturfrühstück zu Lokalität u...
Seite zurück Liste
Ähnliche Artikel in Seite zurück Allen Themenbereichen
[Entrepreneurship] [KM Treff]

Ähnliche Artikel in Seite zurück Allen Sparten
[Entrepreneurship] [KM Treff]